Veranstaltungen


Projekt #best job ever - let's talk
  • Projekt #best job ever - let's talk
  • Bei #best job ever - let's talk gehen Auszubildende mit Schüler*innen in den Austausch über das Berufsfeld und die Ausbildung der Heilerziehungspflege.
  • 19.08.2022 und 20.09.2022

Lange Nacht der Berufe
  • Die (Ausbildungs-)Messe 'Lange Nacht der Berufe' geht in eine neue Runde und wir sind dabei!
  • 23.09.2022

1. Aktionstag Ausbildung in der Pflege
  • Zum Kennenlernen der Ausbildung zum Pflegefachmann/ zur Pflegefachfrau findet im Klinikum Wahrendorff und weiteren Gesundheitseinrichtungen in Sehnde ein Aktionstag statt!
  • 29.09.2022

Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten
  • Für unsere Auszubildenden der Heilerziehungspflege wird im Zuge des Moduls "wissenschaftliches Arbeiten" die 'Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten' angeboten. Auszubildende erhalten die Möglichkeit in der Zeit von 15.30 Uhr bis 22.00 Uhr einer Unterstützung Ihrer Hausarbeiten.
  • 07.09.2022 15.30 Uhr - 22.00 Uhr

Unser Ausbildungsbotschafter*innen unterwegs: IGS Bothfeld
  • Unsere Ausbildungsbotschafterinnen stellen an der IGS Bothfeld die Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d) vor.
  • 10.10.2022


Deine Ausbildung mit Zukunft

Investiere in eine außerordentlich krisensichere Zukunft in einem systemrelevanten Beruf.

In der Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d) erlernst Du die umfassenden Grundlagen der präventiven, kurativen, palliativen und rehabilitativen Pflege von Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen.

In der Ausbildung zum Heilerziehungspflegenden (m/w/d) lernst Du, Menschen mit körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung dabei zu unterstützen, so selbstständig wie möglich am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Spannende Ausbildungen

Die Ausbildung findet in Theorie (APS-Akademie für Pflege und Soziales) und Praxis (Klinikum Wahrendorff) sowie bei weiteren Kooperationspartner statt. Es wird daher nie langweilig.

"Wenn Du Abwechslung magst und neugierig bist, ist das der ideale Beruf für dich."

Das kannst Du erwarten:

  • eine anspruchsvolle und zukunftssichere Ausbildung
  • sehr hohe Übernahmequote und eine erstklassige berufliche Perspektive
  • erste Führungserfahrung bereits in der Ausbildung durch eigene Projekte sammeln
  • intensive und individuelle Betreuung durch Praxisanleitende und einer engen Kooperation zwischen Schule und Einsatzorten
  • gesundheitsfördernde und präventive Angebote (Sportangebote aber auch Angebote für die seelische Gesundheit)
  • praktische Ausbildung bei namenhaften Kooperationspartnern der Region


Vielfalt als Bereicherung

In den Klassen gibt es Männer und Frauen, jüngere und ältere Schülerinnen und Schüler und Auszubildende aus vielen Nationen. So kannst Du von Erfahrungen anderer profitieren und deine Erfahrungen ebenso in die Klassengemeinschaft einbringen.

Alles gut organisiert

Neben den Lehrkräften begleitet dich eine Mitarbeiterin der APS während der gesamten 3 Jahre und plant die Ausbildungseinsätze an den unterschiedlichen Einsatzorten für dich. Du musst dich darum nicht kümmern, sondern kannst dich auf deine Ausbildung konzentrieren.

Lernen leicht gemacht

Der Unterricht an der APS ist handlungsorientiert, d.h. Du wirst von den Lehrkräften beim Lernen eng begleitet - eignest dir das Wissen aber sehr selbstständig an, zum Beispiel mit Hilfe von Praxisaufgaben. So fällt das Lernen leicht und macht Spaß, weil Du dir die Inhalte besser merken kannst, indem Du das Wissen aus der Theorie mit den Erfahrungen aus der Praxis verknüpfst.




Besonderheit am Klinikum Wahrendorff

Die psychiatrische Pflege im Klinikum Wahrendorff erfordert besondere Kompetenzen. Wichtig zur Gesundung der Patienten ist die Zuwendung, um mit dem Patienten durch Vertrauen eine Beziehung aufzubauen. Wie das professionell gelingt, lernst Du in der Ausbildung

Angebote des Ausbildungsträgers

Das Klinikum Wahrendorff ist der Träger der praktischen Ausbildung und bietet zahlreiche Benefits. Du bekommst zum Beispiel zum Start deiner Ausbildung ein Begrüßungspaket. Im Klinikum Wahrendorff gibt es sogar ein eigenes Fitnessstudio, indem Du trainieren kannst und eine eigene Fahrradwerkstatt.

Das Ziel

Du wirst später Co-Therapeut und gibst den Patienten Orientierung und Zuversicht mit dem Fokus ihre Selbstständigkeit zu stärken. Du erlernst Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Einschränkungen auf dem Weg in ein weitestgehend eigenständiges Leben zu begleiten. Du weißt die individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten der Patienten zu nutzen und auszubauen.


Kontaktdaten

APS - Akademie für Pflege und Soziales GmbH

Karlsruher Straße 2b und 2c

30519 Hannover

Telefon: 0511 - 864754
Telefax: 0511 - 863292

APS - Akademie für Pflege und Soziales GmbH

Ndeye Palm Portrait

Sekretariat

Ndeye Palm

Kauffrau für Bürokommunikation

Anschrift

Karlsruher Straße 2b

30519 Hannover

Telefon

0511 - 864754

Telefax

0511 - 863292