Veranstaltungen

14.03 - 21.06.2024
Konferenzraum, ZKW, Großer Knickweg 6, 31319 Sehnde


22.04 - 24.04.2024
APS - Akademie für Pflege und Soziales, Karlsruher Str. 2b, 30519 Hannover


25.04.2024
Besprechungsraum "macht sauber und mehr", WB Sehnde (UG), Peiner Straße 34, 31319 Sehnde, (Eingang über den Parkplatz)


alle anzeigen

Psychiatrisch Qualifizierte Pflegefachkraft (PQP)

Sie sind Berufseinsteiger in der psychiatrischen Pflege oder wechseln von einem bisher allgemeinpflegerischen Arbeitsplatz in die Psychiatrie? Sie möchten in der ambulant psychiatrischen Pflege als Fachkraft arbeiten und benötigen dazu eine 200-stündige psychiatrisch ausgerichtete Qualifikation? In dieser Weiterbildung vermitteln wir Ihnen die Grundlagen psychiatrischer Arbeit in der Pflege, die Ihnen einen fachlichen Einstieg erleichtern. Nach erfolgreichem Abschluss der zertifizierten Qualifikation haben Sie ein umfassendes Bild über psychiatrische Krankheitsbilder, den Umgang mit psychisch kranken Patienten sowie den Versorgungsstrukturen der Psychiatrie. Außerdem erhalten Sie einen Überblick der Entwicklung der Psychiatrie-Geschichte.

Geschichte der Psychiatrie
  • Geschichtliche Entwicklung psychiatrischer Arbeit 
  • Paradigmenwechsel in der Psychiatrie 
  • Ethik in der psychiatrischen Pflege
Psychiatrie im gesellschaftlichen Kontext
  • Lebensgeschichte psychisch gestörter Menschen und ihr Einfluss auf die Entstehung, den Verlauf und die Behandlung einer psychischen Erkrankung
  • Spezielle Rechtsfragen in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Teamarbeit in der psychiatrischen Pflege
  • Umgang mit Stress und Krisen im psychiatrischen Arbeitsumfeld
  • Beziehungsprozess in der psychiatrischen Pflege
Versorgungsstrukturen i. d. psychiatrischen Arbeit
  • Allgemeine Grundlagen zu Versorgungsstrukturen im Gesundheitswesen
  • Vernetzung psychiatrischer Versorgungsstrukturen (Bedeutung, Nutzen, reale Gegebenheiten)
  • Psychiatrische Versorgung am Beispiel des eigenen Arbeitsbereiches
Psychiatrische Krankheitsbilder
  • Störungsbilder aller psychiatrierelevanter Erkrankungen in ihrer Entstehung, Verlauf und Behandlung
  • Pflegerischer Umgang mit Patienten ausgewählter psychiatrischer Krankheitsbilder
  • Kultursensible Pflege
  • Copingstrategien
Therapieformen
  • Medizinische Therapie (Psychopharmaka, Neuroleptika)
  • Soziotherapie
  • Psychoedukation
  • Skills- und Achtsamkeitstraining
  • Empowerment - Recovery 

 

Kursstart & Anmeldung

Kontaktdaten

APS - Akademie für Pflege und Soziales GmbH

Karlsruher Straße 2b und 2c

30519 Hannover

Telefon: 0511 - 864754
Telefax: 0511 - 863292

APS - Akademie für Pflege und Soziales GmbH

Marcel Richter Portrait

Weiterbildung

Marcel Richter

Altenpfleger, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege, M.A. Erwachsenenbildung

Anschrift

Karlsruher Straße 2b

30519 Hannover

Telefon

0511 - 864752

Telefax

0511 - 863292