Veranstaltungen

16.10.2019
APS - Akademie für Pflege und Soziales, Karlsruher Str. 2b, 30519 Hannover


21.10 - 27.11.2019
APS - Akademie für Pflege und Soziales, Karlsruher Str. 2b, 30519 Hannover


21.10 - 23.10.2019
Besprechungsraum "macht sauber und mehr", WB Sehnde (UG), Peiner Straße 34, 31319 Sehnde, (Eingang über den Parkplatz)


alle anzeigen

Gruppen-Co-Therapeut /-in (GCT)

Gruppen-Co-Therapeut /-in (GCT) 360 Std.

„Soziale Gruppen erscheinen als die adäquate Organisationsform zur Bewältigung einer immer komplexer werdenden Wirklichkeit.“ (Gehm, 1997; S.6) Mit dieser Aussage soll verdeutlicht werden, dass im Gruppenkontext oftmals besser geleistet werden kann, was einem Einzelnen nicht so gut gelingt. Patientinnen und Patienten können von gut moderierten, geplanten und gestalteten Gruppenangeboten auf vielfältige Weise profitieren. Ein fundiertes Wissen über Gruppendynamiken hilft qualifizierten Fachkräften in der psychiatrischen Arbeit bei der Gestaltung und Moderation von Gruppen. Mit den nachfolgend beschriebenen inhaltlichen Schwerpunkten der Weiterbildung zum Gruppen-Co-Therapeuten möchten wir Ihnen als qualifizierter/m Mitarbeiter /-in der psychiatrischen Arbeit ermöglichen, sich das theoretisch erforderliche Wissen und die notwendigen Kompetenzen anzueignen, die Sie benötigen, um in einer multiprofessionellen Gruppenleitung oder auch als stellvertretende Gruppenleitung Ihren Patienten ein sinnvolles Gruppenangebot gestalten zu können.

Inhalt:

 

Psychiatrische Arbeit
  • Prozesshandeln und Beziehungsgestaltung in der Psychiatrie
  • Sozialanamnese und Hilfeplanung mit praktischen Übungen
  • Schlüsselqualifikationen in der psychiatrischen Pflege
  • Vertiefungsinhalte zu ausgewählten psychiatrischen Krankheitsbildern
  • Copingstrategien im Umgang mit psychisch kranken Menschen
  • Team- und Teamarbeit
  • Empowerment

 

Ethisches Handeln in der psychiatrischen Arbeit
  • Ethische Standpunkte und Argumentationen
  • Ethische Problemlagen in der psychiatrischen Arbeit
  • Ethische Entscheidungsprozesse
  • Gewalt in der Pflege
  • Deeskalationsmanagement
  • Selbstreflektion/ Eigen- und Fremdwahrnehmung
Gruppenprozesse
  • Theoretische Grundlagen und erweiterte Kenntnisse im allgemeinen Gruppenprozess
  • Gestaltung von Gruppen im psychiatrischen Arbeitsumfeld
Vermittlung theoretischen Wissens & Training psychosozialer und kommunikativer Kompetenzen
  • Vermittlung und Vertiefung theoretischer Inhalte zu psychosozialen, kommunikativen und sozialen Kompetenzen
  • Konflike in Gruppen - herausfordernde Situationen
  • Training, Gruppencoaching und Selbsterfahrungsprozesse
Leitungskompetenzen
  • Führungskompetenzen als Gruppenleiter
  • Praxistransfer
  • Kompetenzen der Gruppenleitung - Reflektion der Leitungsfunktion
  • Begleitende Implementierung eines gruppentherapeutischen Angebotes im psychiatrischen Arbeitsfeld

 

Kursstart & Anmeldung

Kursstart: 20.04.2020

Anmeldung: bitte bis spätestens den 16.03.2020

Kosten: 2800 Euro

Kontaktdaten

APS - Akademie für Pflege und Soziales GmbH

Karlsruher Straße 2b

30519 Hannover

Telefon: 0511 - 864754
Telefax: 0511 - 863292

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular

APS - Akademie für Pflege und Soziales GmbH

Mathias Bökel Portrait

Weiterbildung

Mathias Bökel

Gesundheits- und Krankenpfleger, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege, Fachkraft für sozialpsychiatrische Betreuung

Anschrift

Karlsruher Straße 2b

30519 Hannover

Telefon

0511 - 864752

Telefax

0511 - 863292

Marcel Richter Portrait

Weiterbildung

Marcel Richter

Altenpfleger, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege

Anschrift

Karlsruher Straße 2b

30519 Hannover

Telefon

0511 - 864752

Telefax

0511 - 863292